Hypnose

Richtig angewandt ist die Hypnose eine Form des autogenen Trainings oder besser eine gezielte Entspannungstechnik durch mentales Abschalten.

Voraussetzung für eine erfolgreiche zahnärztliche Behandlung unter Hypnose ist die Einstellung und das Vertrauen des Patienten, sich während der Hypnose in eigene positive Erinnerungen führen zu lassen und sich auf diese Erinnerungen während bzw. vor der eigentlichen zahnärztlichen Behandlung einzulassen. Behandlungstermine unter Hypnose werden ausschließlich außerhalb der eigentlichen Sprechstundenzeiten vergeben, da eine ruhige und entspannte Atmosphäre ohne Nebengeräusche für eine erfolgreiche Hypnose notwendig ist.

Zur Sicherheit für Behandler und Patient wird die Behandlung in voller Länge auf Video aufgezeichnet.

Interview bei Radio Neanderthal

 Freiheitstrasse 1-5 | 40822 Mettmann | Tel.:02104-24747 | Fax:02104-145946